Nach einer Pause fand nun mal wieder ein Räuchertag an unserem herrlichen Vereinsgewässer statt. Wenn man bedenkt, dass es am Tag davor geregnet hat, hatten wir ein super Wetter. Bewölkt und ein bisschen windig, vor allem aber trocken! Die Besucher hat das zum Glück nicht abgeschreckt. An die 100 dürften es gewesen sein.

Neben frisch geräuchertem Fisch (Aal und Forelle) gab es gegrilltes, Smalltalk, Aale-Würfeln und Zielwerfen. Die Kindern kamen auch nicht zu kurz. Mit einer Angeln konnten wir den Kindern das Angeln näher bringen und zeigen wie es funktioniert. Petrus meinte es gut mit uns und so fingen die kleinen auch einige Fische.

Alles in allem ein gelungener Tag. Wir freuen uns auf's nächste mal.