1. Es darf mit drei Ruten geangelt werden.
  2. Fische dürfen ausschließlich mit der Handangel gefangen werden..
  3. Pro Rute ist 1 Haken erlaubt
  4. Jugendliche unter 12 Jahren dürfen in Begleitung eines erwachsenen Fischereischein-lnhabers mit 1 Rute angeln
  5. Lebender Köderfisch ist gesetzlich verboten.
  6. Der Setzkescher ist gesetzlich verboten.
  7. Jeder Gast kann 3 Ruten wählen für 15 €.
  8. Gäste dürfen nur in Begleitung eines erwachsenen Mitgliedes angeln.
  9. Anfüttern ist nicht erlaubt. — Ausnahme angeln mit Futterkorb.
  10. Ausnehmen und entschuppen am See ist nicht erlaubt.
  11. Bitte haltet die Angelplätze sauber.
  12. Der See darf nicht mit Booten befahren werden.
  13. Das Baden ist nicht erlaubt.
  14. Fangbegrenzung: 5 Edelfische pro Tag (Aal hat keine Begrenzung).
  15. Beim Gemeinschaftsangeln ist die Fangbegrenzung aufgehoben.
  16. Fänge von Gastanglern werden im Fangbuch des begleitenden Mitglieds eingetragen.
  17. Alle untermaßigen Fische sind schonend zurückzusetzen.
  18. Zum Angeln müssen gültige Papiere mitgeführt werden.
  19. Angelplätze sollten möglichst vom Weg aufgesucht werden, um den Uferbereich so zu  schonen.
  20. Bitte nehmt Rücksicht auf andere Angler.
  21. Das Schongebiet ist ausgeschildert, es beginnt am Zaun hinter dem Überlauf und endet an der  Ecke Moorkante / Barderuper Seite .
  22. Bis auf weiteres ist die Moorkante zur Schonung der Anpflanzung gesperrt. Das gesperrte  Gebiet beginnt bei der neuen Uferbefestigung und endet in der Ecke Moorkante/Barderuper Seite. Der Bereich ist ausgeschildert.
  23. Autos dürfen nur auf den angelegten Parkplätzen abgestellt werden.
  24. Schlüssel für die Pforte gibt es gegen Pfand in der Geschäftsstelle.
  25. Fischsterben, Gewässerverschmutzung oder sonstige Beobachtungen, die das Gewässer oder dem Gelände schaden können, müssen unverzüglich dem Vorstand gemeldet werden.
  26. Fischbesatz ist verboten. — Auch Köderfische oder Fische aus Gartenteichen dürfen nicht  besetzt werden.
  27. Lagerfeuer ist am See verboten.
  28. Eisflächen dürfen nicht betreten werden.
  29. Das Ausbringen von Krebstellern ist nur während des Gemeinschaftsangeln erlaubt. Außerhalb ist es in Absprache mit einem Gewässerwart erlaubt.

Mitglied werden

Du möchtest Mitglied werden und wohnst in der Gemeinde Handewitt? Dann kannst du dir in unserem Download Bereich ganz einfach die Beitrittserklärung herunterladen, ausdrucken, ausfüllen und bei dem 1. Vorsitzenden abgeben. Wir freuen uns auf dich!